//-->
   
 
 

 

Das Ortho-Zentrum Karlsruhe führt in Zusammenarbeit mit Pharmafirmen und professionellen Studien-Begleit-Firmen randomisierte*, doppelblinde** Studien auf hohem wissenschaftlichen Niveau durch.

Alle Studien werden erst nach Vorliegen einer schriftlichen Erlaubnis von der Ethikkomission der Ärztekammer Baden-Württemberg begonnen. Diese Kommissionen überwachen die Studien ständig.

*,** randomisierte und doppelblinde Studien sind Untersuchungen, in denen die Patienten nach dem Zufallsprinzip in eine der vorgeplanten Studiengruppen eingeteilt werden ohne dass Patienten oder Untersucher die Einteilung kennen. Mit diesem Prinzip wird versucht die Unvoreingenommenheit aufrecht zu erhalten, was die Qualität und Zuverlässigkeit der gewonnen Daten deutlich erhöht.

Bei der Ausarbeitung und Durchführung dieser Studien werden internationale Masstäbe der GCP (good clinical practice) angewendet und eingehalten, damit die Ergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt europäischen und amerikanischen Behörden (z. B. FDA, Federal Drug Agency) vorgelegt werden können.

Ein herausragendes Qualitätsmerkmal dieser GPC Standards sind regelmässige unangemeldete Besuche der professionellen Studien-Begleit-Firmen oder von Behörden zur kritischen Evaluation der zusammengetragenen Daten mit dem Ziel die Qualität der Studiendurchführung möglichst hoch und frei von Voreingenommenheit (BIAS) zu halten.

........................................................................................................

Folgende Studien werden in unserer Praxis begleitet

„Bisphosphonat-Langzeit-Beobachtungsstudie“ (BILANZ II), Ruhr-Unversität Bochum,
Prof. Dr. med. Johannes Pfeilschifter und lnga Steinebach

........................................................................................................

Folgende Klinische Studien wurden in unserer Praxis durchgeführt

Multizentrische, doppelblinde, randomisierte, Placebo-kontrollierte Phase II-III Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von pharmazeutischem Kollagen-Hydrolysat bei Patienten mit Osteoarthrose des Kniegelenks.
Studienjahr 1996

Efficacy and safety of an intra-articular single dose of HOE140 in a randomized, double-blind, placebo-controlled, multi-centre study in patients with symptomatic knee osteoarthritis
September 2002 - März 2003

A 12-week, multinational, double-blind, randomized, placebo-controlled study to determine the efficacy and safety of HMR3480 (pralnacasan) in patients with osteoarthritis (OA) of the knee
Studienjahr 2003

Efficacy and safety of three intra-articular doses of 500 ?g or 2000 ?g HOE140 or placebo once weekly in a randomized, double-blind, parallel-group, multi-center study in patients with symptomatic knee osteoarthritis HOE140B/2002 Icatibant
Studienjahr 2004

Efficacy and safety of intra-articular multiple doses of 500 ?g icatibant including 40 mg triamcinolone as calibrator in a randomized, double-blind, parallel-group, placebo-controlled 13-week multi-centre study in patients with symptomatic knee osteoarthritis
Studienjahr 2006

Studien/Kooperation mit dem Institut für Sport und Sportwissenschaft des KIT.

   
Ortho-Zentrum | Orthopädische Gemeinschaftspraxis am Ludwigsplatz Waldstraße 67 | 76133 Karlsruhe | 07 21-9209010