Die Laufanalyse ist ein komplexes Messverfahren, um die Druckbelastung auf die Fußsohlen und die Gelenkstellung bei Belastung zu erfassen. Eine zeitgemäße technische Ausstattung und die verantwortungsvolle Bedienung der Anlage durch geschulte Mitarbeiter/-innen ist wichtig, um aussagekräftige Daten zu erhalten. Diese Bewegungsanalyse ist eine Symbiose aus objektiven quantitativ-qualitativen Parametern und anatomisch-funktionellen Aspekten.

       
   
       
 
Laufbandanalyse
 

Die gesamte Bewegung wird synchron von mehreren Kameras aufgezeichnet. Mit Hilfe von Video-, Computer und Messtechnik kann der Laufprozess in verschiedene Phasen eingeteilt und in den einzelnen Phasen die Winkel am Fersenbein und der Achillessehne gemessen werden.
Neben dem Abrollverhalten werden vor allem die Bewegungsprozesse von Knie, Hüften und Sprunggelenken und die speziellen Belastungen der Füße dokumentiert. Biomechanische Fehlstellungen können festgestellt werden. Die Daten der Laufanalyse werden gewonnen, während der Patient sich auf einem Laufband bewegt.

   
Ortho-Zentrum | Orthopädische Gemeinschaftspraxis am Ludwigsplatz Waldstraße 67 | 76133 Karlsruhe | 07 21-9209010